Lastenhefte und hausinterne Standards für die globale Fertigung

altalingua unterstützt die Volkswagen AG mit der Bereitstellung hochtechnischer übersetzter Inhalte für ihre Ingenieure und Lieferanten weltweit. Für diesen einen Kunden haben wir über 4.000 Dokumente übersetzt, d. h. mehr als 3 Millionen Wörter in 12 Sprachpaaren umgesetzt.

altalingua stellt eigens bestimmte Projektteams zusammen, um den jeweiligen Projektanforderungen hinsichtlich Qualität, Skalierbarkeit und Lieferzeit gerecht zu werden. Ein Expertenteam von Fachübersetzern, spezialisiert auf Bereiche der Kfz-Technik sowie auf etwaigen Nachbarbereichen, vor allem Mechanik und Elektrotechnik, wird in enger Absprache mit dem Kunden zusammengestellt. Die Ressourcenauswahl erfolgt anhand eines klar definierten Dreiphasenprozesses und wird durch ein permanentes Trainingsprogramm vervollständigt. Die Übersetzungsqualität sowie die optimale Softwarenutzung werden somit sichergestellt. Die Leistung unserer Fachleute wird mithilfe des SAE J2450 Qualitätsmessverfahrens beurteilt, wobei ständige Bewertungen und Feedback die kontinuierliche Leistungsoptimierung unseres Teams vorantreiben.

Bei altalingua legen wir größten Wert auf Qualität, gewährleistet durch ausführliches und intensives Management des gesamten Lokalisierungsprozesses. Zusammen mit dem Kunden konzipieren wir einen vollständig maßgeschneiderten Projektplan, der sich auf die folgenden Schlüsselelemente stützt: moderne computergestützte Übersetzungstools und qualitätssichernde Instrumente, hochwertige Übersetzungsspeicher, eine umfangreiche terminologische Datenbank und einen Workflow mit mehrmaligen QA-Schritten. Eine effiziente Fragendatenbank, bereitgestellt von Volkswagen AG, stärkt die Kommunikation zwischen unseren hausinternen und freiberuflichen Übersetzern und den Projektmanagern des Kunden. Das Online-Kommunikationssystem, bzw. die hilfreichen Suchfunktionen tragen zur kontinuierlichen Weiterbildung unseres Übersetzerteams bei.

altalingua bietet transparente Lösungen, die die Prozesse des Kunden berücksichtigen und synergetisch integriert. Unser Projektmanagementsystem gibt eine detaillierte Einsicht in Projektkosten und -volumen und lässt den Kunden den Fortschritt seines Projektes mit verfolgen. Volkswagen AG profitiert von dem Zugang zur Projektentwicklung und steht im permanenten Kontakt mit unseren Projektmanagern, die somit die aktuellsten Projektinformationen vermitteln. Der Datenbestand kann mühelos direkt in eine Volumen- und Kostenverteilungsstatistik konvertiert werden, um den Gesamtüberblick vereinfacht darzustellen und die Entscheidungsfindung zu erleichtern.

Unsere erfolgreiche qualitätsorientierte Zusammenarbeit spiegelt sich direkt im Resultat wider. Die von altalingua übersetzte Dokumentation erweist sich als wertvolles Instrument für die zahlreichen Ingenieure und Lieferanten unseres Kunden weltweit.

Technische Dokumentation in den Landessprachen der Nutzer auf der ganzen Welt

altalingua unterstützt Haas Automation, Inc. durch Bereitstellung hochtechnischer übersetzter Inhalte für seine Kunden und Fachleute im technischen Support weltweit. Seit 2002 hat altalingua in 21 Sprachpaaren über 70 Millionen Wörter übersetzt. Die Vielfalt der unterschiedlichen Inhaltstypen umfasst Betriebs- und Wartungsanleitungen, Softwarebenutzeroberflächen und Sicherheitsanweisungen.

altalingua findet auf die speziellen Bedürfnisse des Kunden zugeschnittene Lösungen. Zielorientiertes Konzipieren und Ausgestalten der Prozesse soll die Erwartungen nicht nur erfüllen, sondern übertreffen. Ausführliche Analyse der Dokumentationsspezifika vor Projektbeginn ermöglicht es dem Projektmanagementteam, die individuell entworfenen Projektpläne detailliert auszugestalten und diese unter Einsatz umfangreicher Leistungsbeschreibungen, spezialisierten Fachpersonals und durchgängiger Qualitätssicherungs- und Projektüberwachungsmaßnahmen effektiv umzusetzen. Diese Vorbereitungsphase spiegelt sich in altalinguas klar strukturiertem und reibungslosem Workflow wider.

altalingua setzt den Fokus auf qualitätssichernde Tools und Prozesse und integriert effektive Qualitätssicherungsmechanismen und -standards in den Übersetzungsprozess. Da terminologische Korrektheit und Konsistenz von entscheidender Bedeutung für die Qualität des Endproduktes sind, wurden umfangreiche Terminologiedatenbanken aufgebaut, die einheitliche Übersetzungen über den gesamten Dokumentationsumfang hinweg gewährleisten. Das Projektmanagementteam hat dazu eine Kampagne zur Überprüfung der Terminologie, gestützt durch die Handelspartner des Werkzeugmaschinenherstellers vor Ort, durchgeführt und die Terminologiedatenbank ständig aktualisiert und ergänzt. In jeder Projektphase werden Qualitätsprüfungen und Prüfungen auf terminologische Konsistenz durchgeführt, um die Integrität des Inhalts während des gesamten Übersetzungsprozesses zu gewährleisten.

altalingua entwickelt Lösungen im perfekten Einklang mit der Softwareplanung des Kunden. So wurde die gesamte Dokumentation von Haas Automation, Inc. von PageMaker-basiertem Inhalt und Grafiken mit eingebettetem Text in XML-basierte Inhalte konvertiert und mit InDesign veröffentlicht. Das neue Format stimmt die einzelnen Arbeitsprozesse aufeinander ab und verbessert die Lokalisierung durch einheitliche Codierung. altalingua hat sich den neuen Anforderungen gestellt und Arbeitsanweisungen, Prozesse und Qualitätssicherungstools geprüft und abgestimmt, um Effizienz und Lieferzeiten weiter zu optimieren.

Die Verfügbarkeit hochtechnischer Inhalte in der jeweiligen Landessprache dient insbesondere den technischen Mitarbeitern unseres Kunden und den Endverbrauchern, indem es die Nutzung des Produktes unter optimalen Rahmenbedingungen ermöglicht. Die Erweiterung der Gruppe von Nutzern für diese Produkte trägt letztendlich nicht nur zu seiner sachgerechten Nutzung bei, sondern fördert auch den Verkauf und die Marke unseres Kunden weltweit.